Mein Weg

Geboren in Schleswig-Holstein in Uetersen studierte ich Geografie und evangelische Religion. Exkursionen in die Hochgebirge verstärkten meine Begeisterung für die Vielfalt der Formen und Farben von Naturstein.

1995 beschloss ich Bildhauerin zu werden. Kurse in Akt- und Portrait Zeichnen, Modellieren in Ton und Speckstein wählte ich, weil ich den menschlichen Körper darstellen wollte.  Alles das hauen zu können, was das Innere mir so vorgibt, war und ist mein Weg und mein Motto bis heute "Motu proprio"!

Seit 2014  bin ich selbständige bildende Künstlerin und beschäftigt in Steinmetzbetrieben.

 

       Ausstellungen  

  • 1996                         „Kunst im Gewächshaus der Gärtnerei Meyflower“, Specksteinfiguren,  Verein Kunst in der Provinz e.V., Schwarme
  • 1997  „Mineralienbörse“, Specksteinfiguren und Keramik, Konsul-Hackfeld-Haus, Bremen
  • 2014              „Steinkunst für den Garten“, Skulpturen aus Sandstein,  Museum Schloss Schönebeck
  • 2016       „Steinskulpturen     für den Garten“ bei Greengables Crafts, Heidgraben 

Aufstellen in einem Garten

in Schleswig-Holstein

Museum Schloss Schönebeck

Stein-Ensemble von Greengables Crafts mit Bücherscheune